Schneetortes Kuchenecke
  Apfel-Lebkuchen-Torte
 

Lebkuchen-Apfel-Torte


Teig:
6 Eier, 150 g Zucker, 150 g Mehl, 50 g Kartoffelmehl, 10 g Kakao, 1 Msp. Anis, 1 Msp. Kardamon, 1 Teel. Zimt

 Biskuit bereiten, in 26er Springform füllen, im vorgeheizten Backofen bei 200 ° ca. 20 Minuten backen.  abkühlen lassen. Nach Auskühlen 2 x durchschneiden.

Füllung 1:
300 g geputzte und geschälte (weichkochende) Äpfel, 200 ml Apfelsaft (oder auch süßer Viez), 1 Teel. Zimt, 1 P. Vanillepuddingpulver

 Äpfel in kleine Stücke schneiden. Dann 4 Essl. Apfelsaft mit Puddingpulver glatt rühren. Rest Apfelsaft mit Zucker und Zimt erhitzen, Äpfel hineingeben, leicht einkochen lassen, dann angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Abkühlen lassen. Dann als erste Schicht auf Biskuitboden auflegen. 2 darüber geben, ca. 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.

Füllung 2:
500 ml Apfelsaft (oder süßer Viez), 50 g Zucker, 250 g Butter, 1 P:Vanillepudding

  Pudding anstatt mit Milch mit Apfelsaft und Zucker bereiten. Gut auskühlen lassen.
250 g Butter schaumig schlagen, gut ausgekühlten Pudding esslöffelweise unterrühren.
1/3 davon auf 2. Biskuitboden verstreichen. 3 Biskuitboden darauf geben. Mit ca. Hälfte der Restcreme Torte überziehen. Marzipanplatte auflegen und mit Restcreme dekorieren.

Deko:
200 g Marzipanrohmasse, 100 g Puderzucker, Speisefarben

 Marzipan mit Puderzucker verkneten, ausrollen und eine Platte von ca. 25 cm Durchmesser ausschneiden. Diese wird dann mit Speisefarbe bemalt. Aus Marzipanresten Herbstlaub oder sonstiges ausstechen.

 

 
  copyright Schneetorte  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=