Schneetortes Kuchenecke
  Beeren-Cappucino-Torte
 





Biskuit
2 Eier, 10
0 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 50 g Mehl, 20 g Kartoffelmehl, 1 Essl. Cappucinopulver, 1 gestr. Teel. Backpulver, 2 Essl. warmes Wasser.

Aus angegebenen Zutaten einen Biskuitteig bereiten. Im auf 180 ° vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten (Springform 26 cm Durchmesser) backen. Auskühlen lassen.

Belag
400 g gefrorene Beerenmischung (gesüßt), auftauen lassen, dabei Saft auffangen, falls nicht gesüßt ca. 50 g Zucker beifügen. Aufgefangenen Saft mit Wasser auf 1/4 l auffüllen. 1 P. Vanillepudding mit einem Teil des Saftes anrühren. Rest aufkochen und angerührte Masse unterrühren. Einmal kurz aufkochen lassen. Beeren unterrühren. Auf Tortenboden geben. Auskühlen lassen.

2. Belag
400 g Creme frâiches, 100 g Zucker, 200 g Sahne, 6 Blatt Gelatine, 2 Teel. Cappucinopulver.
Sahne steif schlagen, Creme fraîche mit Zucker und Cappuiconpulver verrühren. Eingeweichte Gelatine kurz erwärmen bis sie sich aufgelöst hat (nicht kochen lassen) unter Creme fraîche ziehen. Sahne unterrühren. Auf mit Ring umstelltem Boden verteilen. Etwas Himbeerkonfitüre auf Masse verteilen. Mit Gabel leicht unterziehen, dass ein Muster entsteht. Im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen.

 
  copyright Schneetorte  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=