Schneetortes Kuchenecke
  Clowntorte - Februar
 

 




Zutaten:
90 g dunkle Blockschokolade, gehackt, 115 g Butter, 90 g Rohrzucker, 1 El Sirup, 175 g Mehl, 25 g Kakaopulver, ½ Tl Natron, 2 große Eier, ½ Tl Vanilleessenz, 90 ml Vollmilch

Für den Schokoladenguss:
150 ml Rahm, 100 g Rohrzucker, 60 g dunkle Blockschokolade, gehackt, 60 g Butter, ½ Tl Vanilleessenz

Zwei Springformen 24 cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier auslegen.
Schokolade, Butter, Sirup und Zucker bei mittlerer Hitze im Wasserbad schmelzen, dabei häufig umrühren. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Mehl, Kakaopulver und Natron in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Schokoladen-Butter-Mischung einfüllen, umrühren und Eier, Vanille und Milch hinzufügen. Vorsichtig mit einem Kochlöffel gut durchrühren.
Den Teig in die vorbereiteten Formen füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C 15 bis 20 Minuten fest werden lassen. Auskühlen lassen, dann aus den Formen lösen.

Für den Guss die Milch mit dem Zucker erhitzen, dabei gründlich rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. In etwa einer Minute zu sirupartiger Konsistenz einkochen lassen. Vom Herd nehmen und die Schokolade unterrühren, bis sie sich gelöst hat, dann Butter und Vanille dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen, dann kräftig rühren, bis der Guss anzieht. Ein Drittel des Gusses auf einen der Böden streichen, den zweiten darüber setzen. Mit dem restlichen Guss gleichmäßig glasieren. An einer kühlen Stelle (nicht im Kühlschrank) auskühlen lassen, bis der Guss erstarrt ist.

Dekoration:
nach Belieben



 



2. Variante

 

 
  copyright Schneetorte  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=