Schneetortes Kuchenecke
  Sumpfschloss im Gruselmoor - Oktober
 

 

Zutaten:
750 g Äpfel, 125 g Butter, 170 g Zucker, 2 Tropfen Backaroma Buttervanille, 2 Eier, 100 g Mehl, 1 gestr. Tl Backpulver, 25 g gem. Haselnüsse, 5-6 Blatt Gelatine, Saft und etwas Schale einer unbeh. Zitrone, 1 P Vanillezucker, 200 ml Apfelsaft, Zimt, 350 ml Milch, 1 P Vanillepuddingpulver, 125 g Crème fraîche

 

1) Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Eine Springform von 26 cm  mit Backpapier auslegen.
1 Apfel schälen, entkernen und grob raspeln. Butter, 100 g Zucker und Aroma cremig rühren. Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen, kurz unterrühren. Teig in die Form füllen und ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, in der Form auskühlen lassen.

2) Boden aus der Form lösen und mit einem Tortenring umlegen. Gelatine kalt einweichen. Übrige Äpfel schälen, entkernen, würfeln. Mit Zitronensaft und –schale, 40 g Zucker, Vanillezucker, Apfelsaft und Zimt aufkochen. Etwas abkühlen lassen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Apfelmischung etwas gelieren lassen, auf den Boden füllen und auskühlen lassen.

3) Aus Milch, 30 g Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen, Crème fraîche unterrühren, etwas abkühlen lassen. Creme auf den Äpfeln verstreichen. Torte mindestens vier Stunden kühl stellen.




Gespenster

Zutaten für ca. 20 Gespenster:
4 Eiweiß, 200 g Zucker

Das Eiweiß so fest schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Den Zucker esslöffelweise unterschlagen. Die Baisermasse in einen Spritzbeutel füllen und kleine Gespensterformen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Die Backofentemperatur sollte nicht höher als 110°C sein. Garzeit 15 bis 20 Minuten, sonst verkohlen sich die kleinen Gespenster ihre weißen Bettlaken. Das Baiser darf nur leicht aufgehen und sich schwach gelblich färben.
Mit Zuckerkulör den Gespenstern Augen malen, oder für besonders gruseliges Aussehen, Augen mit roter Speisefarbe malen.


 

 

 
  copyright Schneetorte  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=